Professional Scrum Product Owner II

Unser Lernpaket für Fortgeschritten: Live Training mit PSPO 2 Zertifizierung + 1 Online-Kurs deiner Wahl

Steigere dein Scrum Know-how und mache den Unterschied in deinem Unternehmen! Unserem Professional Scrum Product Owner - Advanced Training bereitet dich nicht nur bestens auf die anschließende Prüfung* für dein PSPO II Zertifikat vor. Du wirst außerdem:

  • Deine Expertise vertiefen: Tauche tiefer in die Welt des Scrum Product Ownership ein und meistere fortgeschrittene Techniken und Praktiken.
  • Reale Herausforderungen bewältigen: Lerne, wie du echte Produktmanagement-Herausforderungen effektiv angehst und optimale Lösungen findest.
  • Mehr als nur blanke Theorie erfahren: Profitiere von praxisnahen Szenarien und Simulationen, die dich auf die Realität bestens vorbereiten.
  • Dein Netzwerk ausbauen: Tausche dich mit Gleichgesinnten aus und erweitere dein berufliches Netzwerk im agilen Umfeld.

* Die Prüfungsgebühr ist im Preis bereits enthalten.

Inspirierend!
Online und vor Ort: Das perfekte Training.
Die Benchmark für professionalle agile Trainings.
Professionell, sympathisch, kompetent.
Eine Gruppe Menschen nimmt an einem agilen Training teil

Professional Scrum Product Owner II

Zertifikat: Professional Scrum Product Owner II
Fortgeschrittenen Level
  • Umfang: min. 14 Std (online) bzw. 16 Std. vor Ort
  • Zertifizierung: Scrum.org
  • Vorausetzung: Vorkenntnisse werden vorausgesetzt, PSPO I wird empfohlen
+
Die Benutzeroberfläche des Ein Online-Kurs deiner Wahl

Ein Online-Kurs deiner Wahl

Wenn du dieses Training buchst, erhältst du gratis Zugang zu einem Online-Kurs deiner Wahl.

Gratis im Lernpaket

Kommende Termine für das PSPO 2 Training

2 Termine

25.04. - 26.04.2024

Simon Flossmann
Peter Götz
München
Deutsch
16 Stunden (2 Tage)
Zertifikat: Professional Scrum Product Owner II
Professional Scrum Product Owner II (Scrum.org)
Early Bird
1.999 €* 1.899 €*

24.10. - 25.10.2024

Simon Flossmann
Peter Götz
München
Deutsch
16 Stunden (2 Tage)
Zertifikat: Professional Scrum Product Owner II
Professional Scrum Product Owner II (Scrum.org)
Wenige Plätze
1.999 €*
*zzgl. MwSt.

Unser Advanced Product Owner Training

mit Scrum.org Zertifikat

Entdecke den Unterschied mit der Agile Academy! Unser Angebot zur PSPO 2 Zertifizierung geht weit über ein gewöhnliches Training hinaus:

Bei uns erlebst du ein intensives, interaktives Live Training, das dich perfekt vorbereitet und direkt zur Zertifizierung führt. Doch dabei bleibt es nicht. Dank unseres nachhaltigen Lernkonzepts erhältst du zusätzlich Zugang zu einem unserer Agile Academy Online-Kursen deiner Wahl.

Diese ermöglichen dir, dein Wissen auch nach dem Training und der Zertifizierung flexibel und tiefgehend zu festigen, sodass du nicht nur die Theorie beherrschst, sondern sie auch in der Praxis lebst.

Mit unserem Lernpaket investierst du in eine echte, agile Zukunft als versierter Product Owner.

Scrum.org vs. Scrum Alliance Zertifizierung

Als Agile Academy bieten wir dir sowohl die Scrum.org Professional Scrum Product Owner II (PSPO II) Zertifizierung (inkl. Training) als auch Scrum Alliance Advanced Certified Scrum Product Owner® (A-CSPO) Schulungen an.

Die Wahl zwischen den beiden Zertifizierungen hängt vor allem von deinen individuellen Präferenzen und dem gewünschten Schwerpunkt ab. So lässt sich beispielsweise generell sagen, dass Scrum.org Workshops eher auf die Softwareentwicklung fokussiert sind, während die Scrum Alliance einen ganzheitlicheren Ansatz verfolgt. Mehr zu den Unterschieden findest du weiter unten auf der Seite im FAQ-Bereich.

Die Product Owner Trainings Agenda Image

Agenda zum Professional Scrum Product Owner - Advanced Training

Das PSPO - Advanced Training, das dich auf die Prüfung mit anschließendem PSPO 2 Zertifikat vorbereitet, ist darauf ausgerichtet, ein tieferes Verständnis und praxisorientierte Fähigkeiten im Bereich Scrum Product Ownership zu vermitteln.

Folgenden Themen wird dein Professional Scrum Trainer mit behandeln:

1. Erweitertes Product Backlog Management

Lerne, wie du ein Product Backlog effizient priorisieren, verwalten und verfeinern kannst, um sicherzustellen, dass das Entwicklungsteam stets an den wertvollsten Features arbeitet.

2. Stakeholder Management

Hier geht es um die Kunst, die Bedürfnisse und Erwartungen verschiedener Interessengruppen zu verstehen und zu managen. Du erfährst, wie du effektive Kommunikationstechniken anwenden und wie du Stakeholder aktiv in den Entwicklungsprozess einbinden kannst.

3. Wertmaximierung und -messung

Ein weiteres zentrales Thema des Trainings ist, wie man den gelieferten Wert eines Produkts misst und maximiert. Du erlernen Techniken zur Wertbestimmung, zur Identifizierung von Schlüsselmetriken und zur fortlaufenden Überwachung dieser Metriken.

4. Produktvision und Produktstrategie

Vertiefe deine Skills zur Erstellung und Pflege einer klaren, inspirierenden Produktvision. Du erfahren, wie diese Vision in eine umsetzbare Strategie umgewandelt und wie sie über die Zeit angepasst werden kann.

5. Umgang mit Komplexität und Unsicherheit

In diesem Abschnitt wird der Umgang mit den Unwägbarkeiten und Herausforderungen bei der Produktentwicklung thematisiert. Das Training vermittelt dir Techniken und Praktiken, um in einem ständig wechselnden Umfeld effektiv zu navigieren.

6. Rollen und Verantwortlichkeiten im erweiterten Scrum-Umfeld

Hier wird der Fokus auf die Zusammenarbeit und Interaktion zwischen dir als Product Owner und anderen Scrum-Rollen sowie die Abstimmung mit anderen Teams in größeren Organisationsstrukturen gelegt.

7. Fortgeschrittene Praktiken und Techniken

WZuletzt werden verschiedene fortgeschrittene Praktiken und Techniken behandelt, die Product Ownern helfen können, ihre Effektivität in unterschiedlichen Situationen zu steigern.

Bring deine Fragen & Ideen mit

Wir ermutigen die Teilnehmenden, ihre Fragen zum Training mitzubringen. Jede Frage und jedes Beispiel aus der Praxis macht das, was du und die anderen lernen, greifbarer. Dies führt auch zu mehr Dynamik während des Trainings und somit zu einem besseren Lernerfolg.

FAQ zum PSPO II

PSPO II - oft auch PSPO 2 geschrieben - ist die Abkürzung für Professional Scrum Product Owner II, was der offizielle Name des Scrum.org Zertifikats für fortgeschrittene Product Owner ist.

PSPO-A, oft auch PSPO-A Training, steht für Professional Scrum Product Owner - Advanced Training. So nennt Scrum.org als zertifikatsausgebende Organisation die dazugehörigen Trainingskurse, die zur Erlangung des Professional Scrum Product Owner 2 Zertifikats zwar empfohlen oder nicht verpflichtend vorgeschrieben werden.

Wir von der Agile Academy sind davon überzeugt, dass es nicht einfach darum gehen darf, ein Zertifikat zu erhalten, sondern sich in seiner Rolle als Product Owner kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu lernen. Deshalb bieten wir alle Zertifizierungen nur in Kombination mit einem Training an.

Um das Lernen möglichst nachhaltig zu machen, erhältst du bei uns darüber hinaus sogar Zugang zu einem Online-Kurs deiner Wahl (aus dem Agile Academy E-Learning Kurskatalog).

Ein effizientes Training ist der Schlüssel zum Bestehen der PSPO II Prüfung. Bei der Agile Academy bieten wir ein umfassendes PSPO -Advanced Training an, das speziell darauf ausgerichtet ist, dich optimal auf das Level 2 Zertifikat vorzubereiten.

Bei der Auswahl unserer Trainer achten wir vor allem darauf, dass diese ausreichend Erfahrung haben und sich als branchenerprobte Experten mit fundiertem Wissen über Scrum und Product Ownership bewiesen haben. So bringen all unsere Trainer nicht nur theoretische Konzepte, sondern vor allem auch reale Erfahrungen in den Kurs mit ein.

All unsere Professional Scrum Trainer gestalten ihr Curriculum für das Training zum Professional Scrum Product Owner II Zertifikat sehr sorgfältig, um die Schwerpunkte der PSPO II Prüfung abzudecken und gleichzeitig praktische Einblicke zu bieten.

Wir legen viel Wert darauf, dass du mit einem Training der Agile Academy interaktiv lernst. Es geht also nicht nur um Theorie! Durch Gruppendiskussionen, Fallstudien und Simulationen stellen wir sicher, dass du das Gelernte praktisch anwenden kannst.

Zusätzlich zum reinen Kursinhalten bieten die meisten Trainer weitere Ressourcen wie z.B. Übungsfragen und Mock-Tests, die dir dabei helfen, dich gezielt auf die Prüfung vorzubereiten. Sprich deinen Trainer einfach während des Trainings darauf an.

Kurz gesagt rüstet dich ein Training bei der Agile Academy optimal, um nicht nur die PSPO II Prüfung mit Bravour zu meistern, sondern auch anschließend in deiner Rolle als erfahrener Product Owner zu bestehen.

PSPO II (Professional Scrum Product Owner Level II) und A-CSPO (Advanced Certified Scrum Product Owner) sind beides fortgeschrittene Zertifizierungen für Scrum Product Owner. Obwohl sie beide darauf abzielen, das Wissen und die Fähigkeiten eines Product Owners zu vertiefen, gibt es auch einige Unterschiede. Hier findest du einen direkten Vergleich der beiden Zertifizierungen:

1. Organisation

Das PSPO II Zertifikat wird von Scrum.org angeboten, während die A-CSPO Zertifizierung von Scrum Alliance ausgestellt wird. Beide Organisationen sind hoch angesehen.

2. Voraussetzungen

PSPO II: Es wird empfohlen, vorher die PSPO I Zertifizierung zu haben, auch wenn dies nicht zwingend erforderlich ist.

A-CSPO: Die Scrum Alliance setzt den Besitz der CSPO Zertifizierung und eine bestimmte Anzahl an praktischen Erfahrungen als Product Owner voraus, bevor man sich für den A-CSPO qualifizieren kann.

3. Kursstruktur und Inhalt

PSPO II: Das Training legt den Fokus auf fortgeschrittene Themen des Product Owners, beinhaltet aber auch umfangreiche Inhalte zur Wertmaximierung, Stakeholder-Management und erweiterten Techniken für das Product Backlog Management.

A-CSPO: Der Kurs vertieft bestehendes Wissen und baut darauf auf, indem er erweiterte Fähigkeiten und Techniken für die Stakeholder-Interaktion, das Produkt-Backlog-Management und die Produktstrategieentwicklung bietet.

4. Prüfung und Zertifizierung

PSPO II: Um die Zertifizierung zu erhalten, muss man eine Prüfung bestehen. Es gibt keine Verpflichtung zur Teilnahme an einem Training, obwohl dies empfohlen wird.

A-CSPO: Die Scrum Alliance legt den Fokus stärker auf Bildung und praktische Erfahrung. Eine formelle Prüfung ist nicht immer erforderlich, aber es kann eine Arbeitsanforderung oder ein Nachweis über die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse verlangt werden.

5. Gültigkeit/Erneuerung

PSPO II: Einmal bestanden, bleibt das Zertifikat dauerhaft gültig.

A-CSPO: Die Zertifizierung muss alle zwei Jahre erneuert werden, verbunden mit der Anforderung, SEUs (Scrum Education Units) zu sammeln. Diese SEUs können beispielsweise durch aktives Engagement in der Agile Community, das Lesen von Fachbüchern, die Teilnahme an Konferenzen oder auch weitere Trainings, wie einem Agile Academy Online-Kurs, gesammelt werden.

Obwohl beide Zertifizierungen wertvoll sind und ein tieferes Verständnis für die Rolle des Product Owners vermitteln, sollte die Wahl je nach individuellen Zielen, bevorzugter Organisation (Scrum.org vs. Scrum Alliance) und den spezifischen Anforderungen getroffen werden.

Ja, es gibt einen PSPO II Test. Scrum.org bietet eine Prüfung für die PSPO II (Professional Scrum Product Owner Level II) Zertifizierung an. Diese Prüfung zielt darauf ab, das fortgeschrittene Wissen und Verständnis der Kandidaten in Bezug auf die Rolle des Scrum Product Owners zu überprüfen.

Anbei haben wir dir einige Dinge zusammengefasst, die du über den PSPO II Test wissen solltest:

  • Inhalt: Der Test beinhaltet Fragen zu fortgeschritteneren Aspekten des Product Ownership innerhalb des Scrum Frameworks, einschließlich Stakeholder Management, Produktvision und -strategie, erweitertes Product Backlog Management und mehr.
  • Format: Es handelt sich um einen Multiple-Choice-Test, der auch einige Szenario-basierte Fragen enthalten kann. Bei manchen Fragen sind mehrere Antworten richtig und müssen entsprechend angekreuzt werden.
  • Dauer: Die Prüfung hat eine vorgegebene Dauer von einer Stunde (60 Minuten), in der die Fragen beantwortet werden müssen. Sobald du die Prüfung begonnen hast, ist es nicht möglich, diese zu unterbrechen. Wir empfehlen daher, vor Beginn der Prüfung sicherzustellen, dass du die Fragen konzentriert und ungestört beantworten können wirst.
  • Bestehensgrenze: Aus einem Pool von Fragen werden dir 40 Fragen zur Beantwortung vorgelegt. Zum Bestehen der Prüfung musst du min. 85% der Fragen korrekt beantworten. Bei Fragen mit mehreren korrekten Antworten kann ein Teil der Punkte angerechnet werden.
  • Vorbereitung: Auch wenn die PSPO II Prüfung als deutlich anspruchsvoller als die PSPO I Prüfung gilt, musst du dir keine Sorgen machen. Durch deine aktive Teilnahme am Training wirst du bestens auf die Prüfung vorbereitet sein und diese sicher mit Bravour bestehen.
  • Zertifizierung: Nach erfolgreichem Bestehen des Tests erhältst du das PSPO II Zertifikat von Scrum.org.

Zertifizierung für Teams & Unternehmen

Inhouse ein PSPO II Training durchführen

Ein PSPO II Inhouse-Training bietet vor allem größeren Unternehmen zahlreiche Vorteile:

  • Kosteneinsparungen: Wir beiten Inhouse-Trainings bereits ab 8 Teilnehmern an, was es oft wirtschaftlicher macht, als alle Teilnehmer einzeln bei öffentlichen Trainings anzumelden.
  • Maßgeschneidertes Lernen: Die Inhalte können spezifisch auf die Bedürfnisse der Gruppe und des Unternehmens abgestimmt werden.
  • Team-Building: Gemeinsames Lernen fördert den Zusammenhalt und den Wissensaustausch im Team.
  • Flexibilität: In der Vorbereitung werden Termine nach den eigenen betrieblichen Bedürfnissen abgestimmt und festgelegt.
  • Vertraulichkeit: Interne Themen können ins Training eingebracht werden und bleiben im Unternehmen.

Wir freuen uns auf deine Anfrage für ein Inhouse-Training mit PSPO II Zertifizierung und erstellen dir gerne ein passendes Angebot.

Inhouse Training anfragen

PSPO-A Schulung mit Mengenrabat

Ab drei gleichzeitigen Buchungen bieten wir dir und deinen Kollegen attraktive Rabatte! So können auch kleinere Teams kosteneffizient lernen und bleiben dabei völlig flexibel.

Der Clou: Die Rabatte gelten nicht ausschließlich für PSPO II Trainings. Du kannst aus unserem gesamten Trainingsportfolio wählen und unterschiedliche Schulungen kombinieren. Ob PSPO II, Scrum Master oder andere Agile Live Trainings – du hast die freie Auswahl und profitieren dabei stets von unserem Mengenrabatt.

Eine gleichzeitige Buchung von bis zu vier Personen im gleichen Training(stermin) kannst du direkt selbst über unser Buchungsformular durchführen. Den Mengenrabatt rechnen wir dir bei der Rechnungserstellung automatisch an.

Möchtest du mehrere Personen für verschiedene Trainings und/oder Termine buchen, schreib uns einfach eine kurze E-Mail, damit wir dir den administrativen Aufwand abnehmen können und der Rabatt bei der Rechnungsstellung berücksichtigt wird.

Lösungen für Teams & Unternehmen

Kontaktiere uns mit deinen Anforderungen und wir machen dir gerne ein individuelles Angebot.

Foto von Philip Rogowski - Customer Success Manager der Agile Academy

Philip Rogowski

Customer Success Manager

team@agile-academy.com +49 151 610 59 938 Mo-Fr.: 09 - 17 Uhr

Was kommt nach dem Scrum PSPO 2?

Nachdem du die PSPO II Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen hast, hast du bereits ein tiefes Verständnis und fortgeschrittene Fähigkeiten im Bereich des Product Ownership innerhalb von Scrum erworben. Dennoch gibt es weitere Möglichkeiten, um deine Karriere und dein Wissen weiter voranzutreiben:

Professional Scrum Product Owner™ III

Mit Online-Kurs

Erlange mit einem Professional Scrum Product Owner™ III Training ein noch tieferes Verständnis für die Verantwortlichkeiten des Product Owners und der Scrum-Werte. Verfeinere deine Fähigkeiten mit einer Vielzahl von komplexen Team- und Organisationsstrukturen effektiv umzugehen.

bald verfügbar
Mit Online-Kurs

Mit unserem Certified Agile Leadership Training kannst Du als Product Owner Deine Führungsfähigkeiten ausbauen und so noch besser Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung Deines Produkts übernehmen.

ab 2.899 €
Certified Agile Leadership