Kanban System Improvement
04.04. - 07.04.2022 , Live Online

"Flussbasiertes systemisches Arbeiten“

Vielleicht haben Sie schon mal Erzählungen von chronischer Überlastung und verstopften instabilen Arbeitsumgebungen gehört? Möglicherweise sind dabei auch Charakteristika wie andauernde Lieferverzögerungen und aufreibenden Rettungsaktionen genannt worden. Oder ist fehlender Überblick und schwierig einschätzbarer Umfang ins Treffen geführt worden?

Alle diese Aspekte adressiert Kanban in einer musterbrechenden leichten Art, die viel Potenzial zum Ausbau mit sich bringt.

 

Sie als Teilnehmer vertiefen und erweitern ihr Wissen über die Kanban-Methodik. Kernpunkte dabei sind verknüpfte Kanbansysteme, die organisationsweite Skalierung und die Verbesserung des Flusses durch weiterführende Modelle und Möglichkeiten zur Systemverbesserung.

Ausserdem bekommen Sie Kenntnisse zum Voranbringen der Kanban-Implementierung in Ihrem eigenen Arbeitsumfeld vermittelt (Motivation und evolutionärer Veränderungsansatz). Das Training bietet den Teilnehmern Raum zur Reflexion und zum Austausch untereinander.

 


Kanban System Improvement

04.04. - 07.04.2022
Uhrzeit: 09:00 - 13:30
Zeitzone: (GMT+02:00) Wien
Ort: Live Online
Trainer: Dieter Strasser
Sprache: Deutsch
Max. Teilnehmer: 12
1.680 €
1.520 € * Early Bird
*zzgl. 20% MwSt.

Die Veranstaltung wird durchgeführt von:

Viable Projects GmbH

Deine Kanban System Improvement Veranstaltung (live online)

Themen im Detail

Dieser Kurs basiert auf dem offiziellen lizensierten Material der Kanban University. Das Schulungsmaterial sowie alle anderen Materialien sind in elektronischer Form und vollständig übersetzt bzw. auf die kulturellen Bereiche abgestimmt.

Nach Besuch des Kurses erhalten Teilnehmer ein offizielles Teilnahmezertifikat der Kanban University. Die Zertifizierung "Kanban Management Professional (KMP)" wird erst nach erfolgreicher Teilnahme an den beiden Kursen KSD und KSI erworben.

 

Ziele

  • Identifiziertess Dienste-Netzwerk
  • Erkannte Möglichkeiten von Skalierungsoptionen
  • Entwickeltes Verständnisses für evolutionäre Veränderungen
  • Verbesserter Fähigkeiten bei den Kernpraktiken
  • Verfolgter proaktiver, rationaler und konstruktiv kommunizierter Ansatz zur kontinuierlichen Weiterentwicklung
  • Verwendung bewährter Werkzeuge und Methoden zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit, Beseitigung der Verzögerungen, Reduktion der Variabilität und Gestaltung der Engpässe
  • Detaillierte Erarbeitung der Rückkoppelungschleifen
  • Erhaltene Sensibilisierung für die Kostenarten

 

Inhalte

Tag 1 (Session 1 & 2): Vertiefung

  • Evaluierung
  • Dienste sehen
  • Skalierung im Unternehmen
  • Kanban flussaufwärts
  • Anwendung in der Praxis
  • Die evolutionäre Veränderungsmethode Kanban
  • Rollen

Tag 2 (Session 3 & 4): Entwicklung

  • Erste Schritte zu Kanbansystemen
  • Rückkoppelungsschleifen zur Weiterentwicklung der Dienste
  • Set der Dienstlieferungen – Puzzle & Auflösung
  • Set der Dienstlieferungen – Gestaltung
  • Set der Weiterentwicklungen – Rückschau der Dienste & Betrieb
  • Set der Weiterentwicklungen – Rückschau der Risiken
  • Set der Weiterentwicklungen – Techniken
  • Set der Weiterentwicklungen – Verzögerungen eliminieren
  • Verständnis der Variabilität & Management von Engpässen
  • Wirtschaftliche Betrachtung

 

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Absolvierung des KMP 1 Kurses bei einem KU-akkreditierten Trainer oder vergleichbares Wissen (bitte in diesem Falle vorher melden). Die vorab gelieferte Fallstudie ist ein anregendes Beispiel.

Trainer

Dieter Strasser ist Inhaber und Geschäftsführer der Viable Projects GmbH in Österreich.

Diesem Thema widmet er seit 1992 seine Aufmerksamkeit und agiert als mehrfach akkreditierter Trainer, Coach und Facilitator sowie als Autor, Reviewer, Mitglied bei Produktentwicklungen oder Kommittees.

Deine Kanban System Improvement Veranstaltung in live online (online)

Themen im Detail

Dieser Kurs basiert auf dem offiziellen lizensierten Material der Kanban University. Das Schulungsmaterial sowie alle anderen Materialien sind in elektronischer Form und vollständig übersetzt bzw. auf die kulturellen Bereiche abgestimmt.

Nach Besuch des Kurses erhalten Teilnehmer ein offizielles Teilnahmezertifikat der Kanban University. Die Zertifizierung "Kanban Management Professional (KMP)" wird erst nach erfolgreicher Teilnahme an den beiden Kursen KSD und KSI erworben.

 

Ziele

  • Identifiziertess Dienste-Netzwerk
  • Erkannte Möglichkeiten von Skalierungsoptionen
  • Entwickeltes Verständnisses für evolutionäre Veränderungen
  • Verbesserter Fähigkeiten bei den Kernpraktiken
  • Verfolgter proaktiver, rationaler und konstruktiv kommunizierter Ansatz zur kontinuierlichen Weiterentwicklung
  • Verwendung bewährter Werkzeuge und Methoden zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit, Beseitigung der Verzögerungen, Reduktion der Variabilität und Gestaltung der Engpässe
  • Detaillierte Erarbeitung der Rückkoppelungschleifen
  • Erhaltene Sensibilisierung für die Kostenarten

 

Inhalte

Tag 1 (Session 1 & 2): Vertiefung

  • Evaluierung
  • Dienste sehen
  • Skalierung im Unternehmen
  • Kanban flussaufwärts
  • Anwendung in der Praxis
  • Die evolutionäre Veränderungsmethode Kanban
  • Rollen

Tag 2 (Session 3 & 4): Entwicklung

  • Erste Schritte zu Kanbansystemen
  • Rückkoppelungsschleifen zur Weiterentwicklung der Dienste
  • Set der Dienstlieferungen – Puzzle & Auflösung
  • Set der Dienstlieferungen – Gestaltung
  • Set der Weiterentwicklungen – Rückschau der Dienste & Betrieb
  • Set der Weiterentwicklungen – Rückschau der Risiken
  • Set der Weiterentwicklungen – Techniken
  • Set der Weiterentwicklungen – Verzögerungen eliminieren
  • Verständnis der Variabilität & Management von Engpässen
  • Wirtschaftliche Betrachtung

 

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Absolvierung des KMP 1 Kurses bei einem KU-akkreditierten Trainer oder vergleichbares Wissen (bitte in diesem Falle vorher melden). Die vorab gelieferte Fallstudie ist ein anregendes Beispiel.

Trainer

Dieter Strasser ist Inhaber und Geschäftsführer der Viable Projects GmbH in Österreich.

Diesem Thema widmet er seit 1992 seine Aufmerksamkeit und agiert als mehrfach akkreditierter Trainer, Coach und Facilitator sowie als Autor, Reviewer, Mitglied bei Produktentwicklungen oder Kommittees.

Wie nehme ich teil?

Unsere virtuellen Trainings sind hoch interaktiv gestaltet mit einem reichen Mix an Tools, welche auch alle Anforderungen an die Datensicherheit widerspiegeln. Die Dauer der virtuellen Einheiten umfasst meist Blöcke von 60 - 90min. mit einer folgenden Pause mit einem Maximum von 4,5 Stunden pro Tag. Dadurch besteht an den freien Zeiträumen danach Luft zum Verarbeiten und ggf. vertieftem Ausprobieren.

Auf Folien wird völlig verzichtet. Dafür wird auf den Austausch und gemeinsames Lernen sehr viel Wert gelegt, Blitzschnell stellen wir uns oftmals auf die verschiedensten praktischen Anforderungen ein und ziehen Fallbeispiele aus dem Hut bzw. erstellen völlig neue, damit der Stoff für jeden schnell anwendbar ist. Denn nur dann macht das für uns Sinn. 

Deine Auswahl:

Kanban System Improvement

04.04. - 07.04.2022
Uhrzeit: 09:00 - 13:30
Zeitzone: (GMT+02:00) Wien
Ort: Live Online
Trainer: Dieter Strasser
Sprache: Deutsch
Max. Teilnehmer: 12
Training ID: bf468b44
1.520 € zzgl. 20% MwSt.

Diese Veranstaltung jetzt buchen!

*Benötigte Angaben für die Anmeldung

Teilnehmer 1

Teilnehmer hinzufügen (Max. 4 Teilnehmer)
Falls du mehr als vier Personen anmelden möchtest, kontaktiere uns bitte.

Rechnungsadresse

abweichende Kontaktperson für Rechnungsempfang und Korrespondenz Kontaktperson und Teilnehmer sind identisch

Kontaktperson

Gutscheincode einlösen

Bezahlung wird bearbeitet

Deine Auswahl:

Kanban System Improvement

04.04. - 07.04.2022
Uhrzeit: 09:00 - 13:30
Zeitzone: (GMT+02:00) Wien
Ort: Live Online
Trainer: Dieter Strasser
Sprache: Deutsch
Max. Teilnehmer: 12
Training ID: bf468b44
1.520 € zzgl. 20% MwSt.

Kontakt

Gerne nehmen wir deine Buchung auch telefonisch oder per Mail entgegen.

Viable Projects GmbH

Viable Projects GmbH

office@viableprojects.eu
+43 1 205 108 54 80‬