Development Team

Definition Developer / Entwickler:

Ein Gruppe von 3-9 Personen, die gemeinschaftlich ein Produkt entwickeln. Das Development Team in Scrum hat zwei Kerncharakteristiken. Es ist cross-funktional und selbstorganisiert. Cross-funktional bedeutet, dass das Team alle für die Produktentwicklung notwendigen Skills oder Fähigkeiten besitzt. So besteht ein Development Team für die Entwicklung einer Mobile-App nicht nur aus Software Developern (Programmierern), sondern auch aus Designern, Testern, etc. – eben alle notwendigen Skills, um ein fertiges Produkt zu liefern. Selbstorganisiert bedeutet, dass das Team sich größtenteils selbst managed… es gibt z.B. keinen Teamlead. Damit gehen Entscheidungsbefugnis und Verantwortung einher.

Synonyme für das Development Team:

Dev Team, Entwicklungsteam, Squad, Delivery Team, Agile Delivery Team

Ursprung des Development Teams:

Das Development Team wurde so kreiert, um die Menge an Hand-offs (Übergabepunkten) zu reduzieren. Wie in einem kleinen Startup, wo alle mit anpacken, um etwas zu liefern, soll auch das Development Team gemeinschaftlich alles tun, um Mehrwert für den Kunden zu liefern. Die Mitglieder des Development Teams arbeiten somit auch regelmäßig außerhalb der Domain, in der sie spezialisiert sind und erlangen dadurch neues Wissen.

Vorteile eines Development Teams:

Ein echtes, cross-funktionales Development Team gibt dem Product Owner die Möglichkeit die Themen eher gemäß Mehrwert für den Kunden und weniger basierend auf verfügbaren Skills im Team zu priorisieren. Somit kann schneller Mehrwert für den Kunden geliefert werden. Darüber hinaus haben solche Teams weniger Abhängigkeiten nach außen (zu anderen Teams im Unternehmen oder zu Dienstleistern) und können daher verlässliche Vorhersagen machen und entsprechend liefern.